Home Veranstaltung Wochenend-Seminar „Verlorener Sohn“ als Vergebungsanleitung

Wochenend-Seminar „Verlorener Sohn“ als Vergebungsanleitung

Das “Vergebung Seminar” beschäftigt sich mit einer Anleitung anhand der Bibelgeschichte des „verlorenen Sohnes“ Lukas 15,11-22. Zu Beginn mit negativen Gefühlen, wie Groll, Rache, Hass, Bitterkeit, Grübelei, Rechthaberei u. Erwartungen (dies sind Nicht-Vergebungsmarker), die sich dann verwandeln können in der Vergebungsarbeit als innerer Prozess, der Ruhe, mit Wohlgefühl, Lebendigkeit und Freude die inneren Frieden bewirken können..

Essen und Übernachtung organisiert jede/r für sich selbst!!

Bitte Schreibzeug und wenn vorhanden, 12-Schritte-Literatur mitbringen. Wir benutzen die Bibelgeschichte des verlorenen Sohnes und das Bild als Wegweiser.
Arbeitsunterlagen werden für 5,00.€ gestellt. Jeder erhält eine Unterlagenmappe mit Auszügen aus der empfohlenen Literatur:
Henri Nouwen: Nimm sein Bild in Dein Herz Herderverlag
Henri Nouwen; Leben Hier und Jetzt. Meditationen
Dr. Konrad Stauss: Die heilende Kraft der Vergebung, Kreuzverlag

Veranstaltungsort: 86971 Peiting, Bahnhofstrasse 36

Datum

Fr, 23 Jun 2023 - So, 25 Jun 2023
Abgelaufene Events

Uhrzeit

14:00 - 14:00

Preis in Euro

180,00€
86971 Peiting, Bahnhofstrasse 36

Ort

86971 Peiting, Bahnhofstrasse 36

Veranstalter

Dr. Marita Conradty
Phone
+49 171 29 30 840
E-Mail
info@dr-conradty.de
Website
http://www.dr-conradty.de/termine.htm

Nächstes Event

Wochenend-Seminar „Verlorener Sohn“ als Vergebungsanleitung – Deutsche Gesellschaft für Bonding Psychotherapie e.V. (DGBP)
Slide One
Slide 2
Slide 3
Slide 3 - copy
previous arrow
next arrow